Logo Naturmuseum St.Gallen

archive.php

Orange

Aktuell: Reinigung der Hühnergehege

Diese Woche keine Hühner und Küken in den Gehegen

Aufgrund einer Grossreinigung gegen Vogelmilben stehen die Gehege der Hühner und Küken der Sonderausstellung «Allerlei rund ums Ei» diese Woche leer. Die Tiere kehren voraussichtlich nächste Woche wieder in die gereinigten Gehege zurück. Die beiden Brutkästen, das Gehege der Zwergkaninchen sowie die Terrarien der Grossinsekten und der Riesenschnecken bleiben weiterhin bewohnt.

«Aus Meisterhand – Tierpräparate von Ernst Heinrich Zollikofer»

27. Mai bis 12. September 2021

Mit Präparaten und Fotografien von Sebastian Köpcke und Volker Weinhold der Zollikofer-Sammlung.

 


«Die Katze. Unser wildes Haustier»

25. September 2021 bis 27. Februar 2022

Eine Sonderausstellung der Naturmuseen Thurgau und Olten. Neues und Unbekanntes über das vertraute und doch rätselhafte Haustier.

 

Allfällige Änderungen vorbehalten.

Sonderausstellung «Wir essen die Welt»

6. Mai bis 15. Oktober 2017

Die Sonderausstellung lädt ein zu einer kulinarischen Weltreise der besonderen Art. Sie beleuchtet Facetten rund um das Essen, die Nahrungsmittelproduktion und den Handel, um Genuss und Geschäft, Hunger und Überfluss. Besucherinnen und Besucher tauchen ein in eine Erlebniswelt, die sie aus verschiedenen Perspektiven spielerisch erkunden können.

Die Ausstellung wurde von Helvetas gestaltet.

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.