Logo Naturmuseum St.Gallen

Cyanopsitta spixii (Spix-Ara)

Der Spix-Ara ist eine kleine blaue Ara-Art, die seit je her eine kleine Verbreitung hatte. Der Handel mit Papageien führte dazu, dass die Art stark in ihrem Bestand schrumpfte, bevor sie unter Schutz gestellt werden konnte. Die letzte Sichtung in freier Wildbahn erfolgte 2016 in Brasilien. In Gefangenschaft gelingt die Zucht relativ gut, mittlerweile sind es fast 200 Vögel. Eine Wiederansiedlung erweist sich aber als sehr schwierig. Unser Präparat stammt aus einer Privathaltung. Er war ein wichtiger Zuchtvogel, der mitverantwortlich für die Entstehung einer guten Zuchtgruppe war.

Sammlungsnummer: NMSG-V7763

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studierende

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter