Logo Naturmuseum St.Gallen

Podiceps cristatus (Haubentaucher)

In der Blütezeit der Kuriositäten-Kabinette war es für Sammler ein grosses Ziel, möglichst ungewöhnliche Tiere in ihrem Besitz zu wissen. Dies konnten exotische Tiere sein, aber auch einheimische Arten mit ungewöhnlichen Färbungen oder Deformationen. Dieser Sammlungswut fiel auch der Albino-Haubentaucher von Horn am Bodensee zum Opfer, der 1901 von Ernst Heinrich Zollikofer präpariert wurde. Der auffällige und bei uns weit verbreitete Schilfbewohner bietet vor allem während der Balzzeit ein besonderes Schauspiel. Kopf an Kopf werben beide Partner kunstvoll um die Gunst des anderen.

Sammlungsnummer: NMSG-V627

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter