Logo Naturmuseum St.Gallen

Alexandrit

Alexandrit, benannt nach dem russischen Zar Alexander II, ist eine Variante (Varietät) von Chrysoberyll (chemische Formel BeAl2O4). Er ist berühmt dafür, dass er unter Tageslicht grünlich, unter Kunstlicht jedoch rötlich erscheint. Dieser «Farbwechsel» macht ihn zu einem der begehrtesten und teuersten Edelsteine überhaupt. Das zieht auch Betrüger an: «synthetische Alexandrite», bei denen es sich um Saphirglas («kratzfestes Glas») mit Vanadium-Zusatz handelt, werden in Produktionsgebieten gerne Touristen angeboten. Meist fehlt der Hinweis auf den künstlichen Ursprung, um einen viel zu hohen Preis verlangen zu können.

Sammlungsnummer: NMSG-MG-44

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter