Logo Naturmuseum St.Gallen

Suevit

Wörtlich übersetzt heisst Suevit «Schwabenstein». Entsprechend stammt das Gestein aus einer Region im «Schwabenland»: dem Nördlinger Ries. Das Ries ist ein Einschlagkrater mit 25 km Durchmesser, der durch einen rund 1,5 km grossen Himmelskörper (Asteroid) vor 15 Millionen Jahren entstand. Dabei wurden Gesteinsbrocken bis nach St.Gallen geschleudert. Das Gestein aus dem Krater wurde entweder verdampft, geschmolzen oder ausgeworfen. Beim Suevit handelt es sich um den geschmolzenen Teil: ein schnell wieder erstarrtes Gesteinsglas, das kleinere Trümmerstücke aller Art enthält. Nahe der Kratermitte liegt die Stadt Nördlingen, deren Kathedrale als einzige weltweit aus Suevit besteht.

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter