Logo Naturmuseum St.Gallen

Bläulicher Fluorit aus der Dürrschrennenhöhle

Die blaugrüne Farbe dieses Fluorits erinnert an den Seealpsee im Sommer. Er wurde auch ganz in der Nähe gefunden: in der Dürrschrennenhöhle, eine heute geschützte und sehr ergiebige Fundstätte für Fluorit (früher auch Flussspat genannt). Fluorit hat kommerzielle Anwendungen: so wird praktisch alle Flusssäure (HF), die in der chemischen Industrie benötigt wird, aus hochreinem Fluorit hergestellt. Weniger reiner Fluorit findet seine Anwendungen bei der Herstellung von Stahl und Aluminium. Diesem schönen Stück in unserer Sammlung wird dieses Schicksal zum Glück erspart bleiben.

Sammlungsnummer: NMSG-M2371

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter