Logo Naturmuseum St.Gallen

Schwefel und Coelestin

Himmel und Hölle – in diesem Gestein sind sie für einmal vereint. Elementarer Schwefel (S) ist ein grell hellgelbes Mineral, das oft im Zusammenhang mit vulkanischer Aktivität gebildet wird. Es wird deshalb auch gerne der Hölle oder dem Teufel zugeordnet. Das andere Mineral auf diesem Stück heisst Coelestin – Himmelsstein (von lateinisch «caelus», Himmel), abgeleitet von seiner oft himmelsblauen Farbe, die hier eher weisslich erscheint. Coelestin ist ein Strontiumsulfat (SrSO4) und relativ häufig. Auch in der Schweiz gibt es verschiedene bekannte Fundstellen.

Sammlungsnummer: NMSG-M2361

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter