Logo Naturmuseum St.Gallen

Acer trifolium (Dreizackiger Ahorn)

Oswald Heer wurde 1809 in Niederuzwil geboren und war im 19. Jahrhundert ein berühmter Paläontologe, Botaniker und Insektenkundler. Das Naturmuseum St.Gallen verfügt über eine umfangreiche Sammlung seiner Pflanzenfunde, deren grösster Teil, wie auch dieser Ahorn, aus der Oberen Süsswassermolasse von Öhningen am Bodensee stammen und rund 13 Millionen Jahre alt sind.

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter