Logo Naturmuseum St.Gallen

Lagorchestes leporides (Östliches Hasenkänguru)

Eine unserer kürzlich entdeckten Mona Lisas der Sammlung: das Östliche Hasenkänguru. Wegen einer Ausleih-Anfrage eines Schülers für einen Känguru-Vortrag ist unser Präparator auf dieses als «Hasenspringer aus Neu Holland» bezeichnete Sammlungsobjekt aufmerksam geworden. Es handelt sich um ein Präparat aus der Zeit Mitte des 19. Jahrhunderts. Besonders wertvoll ist es, weil das Tier 1889 letztmals gesichtet wurde und seither als ausgestorben gilt. Grund dafür war vermutlich die Einschleppung europäischer Arten wie Rotfuchs und Hauskatze.

Sammlungsnummer: NMSG-V1677

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studierende

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter