Logo Naturmuseum St.Gallen

Sphalerit

Sphalerit ist chemisch ein Zinksulfid und ökonomisch eines der wichtigsten Zink-Erze weltweit. Der Name ist dem griechischen Wort «sphaleros» = trügerisch entlehnt, weil Sphalerit oft mit Galenit (ein Bleisulfid) verwechselt wird. Das Mineral ist weich, spröde und hitzeempfindlich, weshalb es selten als Schmuckstein Verwendung findet. Roh ist Sphalerit meist braun oder schwarz, geschliffen zeigt er einen tiefroten bis leicht bräunlichen Farbton, der an den Rubin erinnert. Deshalb wird er manchmal auch als «Rubinblende» bezeichnet. Wie alle Edelsteine dieser Auswahl stammt auch dieses Stück aus der Sammlung von Dr. Bertold Suhner, die das Naturmuseum St.Gallen im Jahr 2004 übernehmen konnte.

Sammlungsnummer: NMSG-MG-9

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter