Logo Naturmuseum St.Gallen

Nagelfluh-Block

Nagelfluh ist das typische Gestein im Schweizer Mittelland. Dieses schöne Schaustück unbekannter Herkunft zeigt deutlich die charakteristische Rundung der einzelnen, darin enthaltenen Gerölle sowie die graue «Matrix», durch die sie verbunden sind. Entstanden ist die Nagelfluh, als in der Erdneuzeit vor 30 Millionen Jahren Flüsse grosse Mengen Geröll aus den sich bildenden Alpen ins Alpenvorland beförderten, wo sich damals noch ein Nebenarm des Mittelmeers befand. Schicht um Schicht, Meter um Meter, ja kilometerhoch türmten sich die Geröllablagerungen und wurden von ihrem eigenen Gewicht verdichtet und zu einem stabilen Gestein verbacken.

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter