Logo Naturmuseum St.Gallen

Kyanit / Disthen

Kyanit, etwas veraltet auch Disthen genannt, ist ein meist tiefblaues Mineral, das man auch in den Schweizer Alpen findet (Formel Al2SiO5). Dieses Exemplar stammt jedoch vom Brandberg (Dâures in der Lokalsprache Damara), dem höchsten Berg in Namibia. Kyanit, dessen Name sich vom blauen Farbton Cyan ableitet, ist bekannt dafür, dass seine Härte stark von der Richtung abhängt. In eine Richtung ist er weich und leicht spaltbar, quer dazu ist er hart wie Quarz. Kyanit ist ein Verwandlungskünstler: je nach Druck und Temperatur kann er sich in Sillimanit oder Andalusit umwandeln, zwei komplett andere Minerale gleicher chemischer Zusammensetzung.

 

Sammlungsnummer: NMSG-M5060

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter