Logo Naturmuseum St.Gallen

Diamant

Diamant ist das härteste bekannte Mineral und in seiner natürlichen Form, bei hoher Reinheit, auch ein weltweit begehrter Edelstein. Diamant besteht aus Kohlenstoff (C), der unter extrem hohem Druck und hoher Temperatur in hunderten von Kilometern Tiefe in eine spezielle, superstabile Kristallform gepresst wurde. Eine seltene Form von Vulkanen, sogenannte Kimberlit-Schlote, beförderten die Diamanten danach aus dieser Tiefe in die Nähe der Erdoberfläche, wo sie abgebaut werden können. Dieser klare Rohdiamant stammt aus Südafrika.

Sammlungsnummer: NMSG-M48

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter