Logo Naturmuseum St.Gallen

Cretoxyrhina sp. (Hochsee-Hai)

2003 wurden von einem Wanderer auf dem Chäserrugg auf Platten des Seewerkalkes zahlreiche, grosse Haiwirbel entdeckt. Bei der Bergung einer grossen Platte wurden 2009 weitere Einzelwirbel gefunden und freigelegt. Sie stammen von einem rund 4 Meter langen, nahen Verwandten des Weissen Hais, der in der Hochsee lebt. Die grosse Platte ist im Ausstellungsteil «Leben im Wandel» zu sehen.

Sammlungsnummer: NMSG-F5782

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter