Logo Naturmuseum St.Gallen

Capreolus capreolus (Rehbock)

Dieser Rehbock aus Sargans litt an einer Hodenkrankheit, welche die Ausschüttung von Testosteron verhinderte. Bedingt durch die Krankheit wucherte sein im Wachstum befindliches Geweih zu einem turmartigen Gebilde heran. Die Wucherungen des sogenannten Perückenbockes können sich über den gesamten Kopf erstrecken und auch die Augen bedecken. Das Tier ist in seiner Lebensweise stark behindert und verhungert am Ende. Die Krankheit endet somit immer tödlich.

Sammlungsnummer: NMSG-V5673

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter