Logo Naturmuseum St.Gallen

Zyklus 2: Vögel – zwitschernde Wunder der Natur

An dieser Führung entdecken wir die vielfältige einheimische Vogelwelt. Warum können Eulen beinahe lautlos fliegen und was verraten uns Gewölle? Wir lernen besondere Fähigkeiten von Vögeln kennen und finden heraus, was uns Vogelschnäbel über die Nahrung verraten. Ausserdem spitzen wir unsere Ohren und lernen drei Vogelstimmen mithilfe einfacher Merksprüche kennen.

Direkt im Online-Buchungsportal buchen.

Dauer

60 Min. – Bitte beachten Sie, dass am Montag anschliessend an die Führung keine freie Besichtigung möglich ist, da das Museum geschlossen ist.

Kosten

  • Öffentliche Schulen der Stadt St.Gallen: kostenlos
  • Schulklassen aus dem Kanton SG und AR: CHF 80.–
  • Schulklassen aus allen anderen Kantonen: CHF 80.–, zzgl. CHF 4.– pro Kind

Bezug zum Lehrplan Volksschule

NMG.2.4.c: Die Schüler:innen können Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Pflanzen und Tieren (z.B. Singvögel, Wasservögel, Greifvögel, Eulen; Zugvögel/Standvögel) mit geeigneten Instrumenten untersuchen (z.B. Lupe, Feldstecher, Bestimmungsbuch), Vergleiche anstellen sowie Informationen dazu suchen und wiedergeben.

NMG.2.4.d: Die Schüler:innen können Merkmale von Pflanzen und Tieren beschreiben, die diesen erlauben, in einem bestimmten Lebensraum zu leben.

NMG.2.6.e: Die Schüler:innen können in Lebensräumen der Wohnregion erkunden und dokumentieren, wie Menschen die Lebensweise und die Lebensräume von Pflanzen und Tieren gestalten, nutzen und verändern.

NMG.2.6.f: Die Schüler:innen können eigene Handlungs- und Verhaltensweisen den Lebensbedürfnissen von Pflanzen und Tieren gegenüberstellen und einschätzen.

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studierende

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter

Newsletter Allgemein
Anrede
Folgende Themen interessieren mich: