Logo Naturmuseum St.Gallen

Angebote für Kinder und Jugendliche

Unsere Ausstellung hält interaktive Elemente wie Streichelfelle und -präparate, Tast-, Duft- und Hörstationen, Entdeckerschubladen sowie Multimedia- und Mitmachstationen für Kinder und Jugendliche bereit.

Um das Museum als Familie eigenständig zu erkunden, stehen saisonal ausgerichtete, themenspezifische Kinderpfade und eine Kinderspur zur Auswahl. Die dazugehörigen Booklets können kostenlos an der Museumskasse bezogen werden. Für ältere Kinder bietet der digitale Museumsguide via Smartphone ausserdem vier unterschiedliche Spieltouren durchs Museum an.

Ergänzend veranstalten wir regelmässig Anlässe speziell für Kinder und Jugendliche. Dazu gehören Walk-in-Bastelnachmittage zu den Themen der Sonderausstellungen, Forschernachmittage im Jugendlabor etc.

Kinderanlässe

Die aktuellen Museumsveranstaltungen für Kinder finden Sie hier.

Jugendlabor

Experimentiernachmittage für Kinder und Jugendliche
Junge Forscherinnen und Forscher aufgepasst: Erforscht mit uns die Geheimnisse der Natur! Wir giessen Fossilien ab, experimentieren mit Bunsenbrenner und Spitzhacke oder untersuchen Winzlinge unter dem Mikroskop. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse. Ein Angebot in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen.

Direkt im Onlineportal buchen.

Zeit: 13.45–16.30 Uhr
Kosten: CHF 12.– pro Nachmittag, inkl. Zvieri

> Flyer Jugendlabor 2024


 

Aktuell: Kinderpfad «Tiere im Winter»

Die Wintermonate stellen Tiere vor grosse Herausforderungen. Der Winter-Kinderpfad begibt sich mit Familien spielerisch auf die Suche nach der winterlichen Tierwelt und ihren Überlebensstrategien. Begeben Sie sich mit dem Eichhörnchen auf Futtersuche, begleiten Sie Sämi Storch auf seiner langen Reise und helfen Sie der Familie Murmeltier aus der Winterhöhle – eine spannende Spurensuche für die Famille.


 

Aktuell: Kinderpfad «Wildtiere in der Stadt»

Der Kinderpfad zum Thema «Stadttiere» führt Familien spielerisch durchs Museum und in den Museumspark. Helfen Sie der Ratte durchs Rohr-Labyrinth, lauschen Sie dem Konzert der Stadtvögel und bauen Sie dem Igel ein kuscheliges Zuhause. Wer alle Rätsel löst, kann sich einen Sticker für sein Forscherdiplom abholen – eine vergnügliche Stadt-Safari für die ganze Familie.


 

Kinderspur – Museumsrundgang für junge Entdecker


Die Kinderspur «Familienbande» führt Familien mit Kindern ab 8 Jahren durch das Naturmuseum und erforscht das Familienleben der Tiere in der Dauerausstellung. Wer dem roten Vogel-Symbol folgt, entdeckt an mehreren Stationen die Familienverhältnisse bei Bär, Zwergmaus oder Steinadler und erfährt, ob Rabeneltern wirklich schlechte Eltern sind.
Der bisherige Ausstellungsbereich «Energien und Rohstoffe» wird bis Ende 2024 durch den neuen Bereich «Mensch und Universum» ersetzt, daher kann eine Aufgabe der Familienbande nicht mehr gelöst werden. Das Forscherheft mit Werkzeug kann an der Kasse kostenlos bezogen werden.

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studierende

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter

Newsletter Allgemein
Anrede
Folgende Themen interessieren mich: