Logo Naturmuseum St.Gallen

Xestia collina (Mittelgebirgs-Bodeneule)

Bei diesem Sammlungsstück handelt es sich um eine Züchtung von Paul Bodenmann. Als einzigem in der ganzen Schweiz gelang es ihm damals, diese eigentlich in lichten Gebirgswäldern heimische Art zu züchten. Sein Züchtungserfolg lohnte sich auch finanziell, an Insektenbörsen waren die nachgezüchteten Mittelgebirgs-Bodeneulen sehr beliebt. Da Paul Bodenmann seine Sammlung dem Naturmuseum vermachte, sind nun auch einige dieser Zucht-Schmetterlinge Teil unserer Sammlung.

Sammlungsnummer: NMSG-IL9571

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter