Logo Naturmuseum St.Gallen

Buteo lagopus (Raufussbussard)

Mit einer Vorliebe für den hohen Norden ist der Raufussbussard nur gelegentlich in der Nähe der Schweizer Grenze zu entdecken. Die wenigen Nachweise dieses Zugvogels stammen primär vom Grossen Moos im Berner Seeland. Als Einzelfall gilt dieses historische Exemplar: es ist aus Chur. Das Funddatum ist unbekannt, die Präparationsart weist jedoch auf den Zeitraum von 1920 bis 1940 hin. Die Bezeichnung «Rau» bedeutete ursprünglich «haarig» oder «befiedert» und weist darauf hin, dass die Füsse dieser Art bis zu den Zehen befiedert sind.

Sammlungsnummer: NMSG-V5792

Naturmuseum St.Gallen
Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail

Eintrittspreise

CHF 12.– Erwachsene
CHF 10.– Gruppen ab 8 Personen sowie AHV/IV-Berechtigte mit Ausweis
CHF 6.– Auszubildende und Studenten

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr.
Mittwoch bis 20 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Newsletter